Skihütte „Der Wolf“

Skihütte „der Wolf“ 

in Lech am Arlberg

„Der Wolf“ ist eine sehr besondere Skihütte, die am Arlberg errichtet wurde. Auf 2.000 m Seehöhe liegt der Petersboden, ein ebenso besonderer Platz. Hier hat Architekt Bernardo Bader die Natur als Impulsgeber aufgenommen und sie in die Architektur transferiert. Der Bau öffnet sich zum Außenraum und bietet vielfältige Ausblicke auf die Landschaft. Das Innere ist sehr reduziert, aber trotzdem heimelig und warm. Die verwendeten Materialien passen perfekt zur Umgebung: Fichte, Sichtbeton und Schwarzstahl nehmen sich zurück und schaffen dabei bemerkenswerte Räume.Lange Fensterfronten und eine überdachte Terrasse sorgen für Behaglichkeit. Der Baukörper besticht im Gastraum durch den offenen Giebel, der eine imposante Raumhöhe ermöglicht.

Architektur:
Bernardo Bader Architekten, Dornbirn

 

Auftraggeber:
Christian Wolf

 

Interieur, Möbel:
Sessel Alias TABU in Eschenholz massiv, Design: Eugeni Quitllet

 

Fotos:
Adolf Bereuter

Share on facebook
Jetzt auf Facebook teilen